Sunday, 20.08.17
home Schüßler Salze Migräne & Tinnitus Heiserkeit & Schnupfen Durchfall und Verstopfung
Homöopathie Einführung
Homöopathie Definition
Pflanzenkraft durch verdampfen
Homöopathie Dosierung
weiteres Homöopathie...
Homöopathie Schüßler Salze
Unterschied zur Homöopathie
Schüßler Salze Silicea
weiteres Schüßler Salze...
Homöopathie Allgemeinbefinden
Homöopathie Stress, Nervosität
Homöopathie Schlafstörungen
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Apnoe
Homöopathie Kopfbereich
Homöopathie Migräne
Homöopathie Tinnitus
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Erkältung
Homöopathie Schnupfen
Homöopathie Heiserkeit
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Magen und Darm
Homöopathie Durchfall, Verstopfung
Homöopathie Magenbeschwerden
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Unterleib
Homöopathie Blasenentzündung
Homöopathie Zyklusstörungen
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Knochen und Gelenke
Homöopathie Gelenkschmerzen
Homöopathie Rückenschmerzen
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Haut und Haare
Homöopathie Hautausschlag, Ekzem
Homöopathie Falten und Cellulite
weiteres Homöopathie ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Homöopathie Schlafstörungen

Homöopathie Schlafstörungen


Erlebnisse, positiv oder negativ, können den Geist so sehr beschäftigen, dass es schwer fällt, einfach abzuschalten. Dazu kommen Schweißausbrüche, die den Körper nicht zur Ruhe kommen lassen. Die Person muss sich ständig bewegen und leidet unter Kopfschmerzen. Vor lauter Ideen kommt die Person auch tagsüber kaum zur Ruhe.
+ Wärme
- Kälte
Empfehlung: Coffea

Schlaflos vor Sorgen: Die Person überdenkt vor dem Schlafen Ärger und Stress des Tages. Sie nimmt sich vieles zu Herzen und hat dabei oft das Gefühl, dass ihr der Atem stockt. Insgesamt ist die Person ein zurückhaltender Charakter, der schnell errötet.
+ In der Natur
- überraschende Ereignisse, Musik
Empfehlung: Ambra



Stress und Ärger: Die Person ist ständig müde, kann jedoch nur schlecht schlafen. Leidet unter Alpträumen. Knirscht mit den Zähnen. Wacht häufig auf in der Nacht. Fühlt sich ständig getrieben.
+ Essen, Bewegung
- Kälte, Anstrengung, Berührung
Empfehlung: Zincum metallicum

Überanstrengung, Schichtarbeit: Die Person ist tagsüber müde, kann jedoch nachts nicht einschlafen. Leidet unter Tinnitus. Geräusche werden lauter wahrgenommen, als sie sind. Schwitzt schnell bei körperlicher Bewegung. Schnell reizbar und müde.
+ mehrere kleine Pausen
- Bewegung
Empfehlung: Cocculus

Schock, Trauma: Die Person leidet unter Panikattacken. Unruhiger Schlaf mit Alpträumen. Wälzt sich oft hin und her.
+ frische Luft, nicht zu hohe Temperatur im Schlafzimmer
- extreme Kälte oder Wärme
Empfehlung: Aconitum

Lassen Sie sich von einem Apotheker, Arzt oder Heilpraktiker die Dosierung genau erklären, wenn Sie sich für ein Mittel entschieden haben.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Homöopathie ...

weiteres Homöopathie ...

Homöopathie und Allgemeinbefinden Gerade wenn das Allgemeinbefinden nicht wirklich gut ist eigenen sich Homöopathische Mittel besonders gut. Dazu können Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit oder ...
Homöopathie Angstzustände

Homöopathie Angstzustände

Homöopathie Angstzustände Aufregung, Schreck: Die Person fühlt sich schwach, zittert, fröstelt. Fühlt sich wie gelähmt. Leidet unter Schwindel. Gesicht färbt sich schnell rot. Hat Schmerzen im Nacken- ...
Homöopathie