Monday, 26.06.17
home Schüßler Salze Migräne & Tinnitus Heiserkeit & Schnupfen Durchfall und Verstopfung
Homöopathie Einführung
Homöopathie Definition
Pflanzenkraft durch verdampfen
Homöopathie Dosierung
weiteres Homöopathie...
Homöopathie Schüßler Salze
Unterschied zur Homöopathie
Schüßler Salze Silicea
weiteres Schüßler Salze...
Homöopathie Allgemeinbefinden
Homöopathie Stress, Nervosität
Homöopathie Schlafstörungen
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Apnoe
Homöopathie Kopfbereich
Homöopathie Migräne
Homöopathie Tinnitus
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Erkältung
Homöopathie Schnupfen
Homöopathie Heiserkeit
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Magen und Darm
Homöopathie Durchfall, Verstopfung
Homöopathie Magenbeschwerden
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Unterleib
Homöopathie Blasenentzündung
Homöopathie Zyklusstörungen
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Knochen und Gelenke
Homöopathie Gelenkschmerzen
Homöopathie Rückenschmerzen
weiteres Homöopathie ...
Homöopathie Haut und Haare
Homöopathie Hautausschlag, Ekzem
Homöopathie Falten und Cellulite
weiteres Homöopathie ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Homöopathie Stress, Nervosität

Homöopathie Stress, Nervosität


Allgemeinbefinden:
Ein gutes Allgemeinbefinden ist die Basis für eine gute Gesundheit. Häufig belasten der Arbeitsalltag, Sorgen um die Zukunft oder emotionaler Stress wie Liebeskummer oder Ärger in der Familie den Menschen so stark, dass er unter verschiedenen Beschwerden leidet.

Beschwerden, die über einen längeren Zeitraum anhalten, sollten ernst genommen werden. Wenn Stress, Ängste, Schlaflosigkeit oder Depressionen zum ständigen Begleiter werden bzw. sich die Beschwerden nicht bessern, sollte der Patient einen Arzt aufsuchen.



Stress, Nervosität
Ungesunde Lebensweise: Die Person fühlt sich permanent angespannt und kann sich schlecht entspannen. Hat selten Muße, tut alles hektisch. Sie übt meistens eine sitzende Bürotätigkeit aus und ernährt sich viel von Fast Food und Süßigkeiten. Morgens ist ihr häufig übel. Leidet oft unter Verstopfung und verspannten Schultern.
+ Wärme
- Kälte, Bewegung
Empfehlung: Nux vomica

Überanstrengung: Die Person ist ständig innerlich unruhig und kann nicht still sitzen. Sie muss sich ständig bewegen. Wenn sie still sitzen soll, werden ihre Beine oft hibbelig. Leidet unter Konzentrationsstörungen, kann sich selten etwas ganz merken.
+ Bewegung an der frischen Luft
- morgens, nachts, Kälte
Empfehlung: Agaricus

Ärger, Wut: Die Person ist gereizt und reagiert dementsprechend überempfindlich. Wenn etwas nicht nach Plan läuft, fühlt sie sich provoziert und reagiert mit einem heftigen, lauten Wutausbruch. Leidet oft unter Rückenschmerzen, Bauchschmerzen und hat das Gefühl, dass die Welt gegen sie sei.
+ morgens, Wärme
- Kälte, Aufregung
Empfehlung: Colocynthis

Emotionaler Stress: Die Person ist nicht voll und ganz da, kann sich selbst Dinge nicht merken, die einige Minuten zuvor gesagt oder gelesen wurden. Hat Probleme, sich Namen zu merken. Muss häufig kleinere Portionen essen, sonst fühlt sie sich unwohl. Leidet unter Übelkeit nach dem Essen. Reagiert übertrieben auf Kleinigkeiten. Kann sich oft nicht entscheiden. Gilt als ungerecht.
+ abends, Essen
- Gefühle, Stress
Empfehlung: Anacardium

Ärger, Stress: Die Person ist gereizt und fühlt sich von der Umwelt permanent und zu Unrecht in Anspruch genommen. Dabei will sie nur ihre Ruhe haben. Die Gedanken kreisen um den Beruf. Leidet unter stechenden Kopfschmerzen, rheumatischen Schmerzen und Verstopfung. Bei Stress kommen zusätzlich Rückenschmerzen hinzu, die Person fühlt sich wie erstarrt.
+ Schwitzen
- Bewegung, Berührung, Klimawechsel
Empfehlung: Bryonia

Emotionale Aufregung, Kaffee: Die Person hat sich nicht unter Kontrolle, ihre Wut muss raus. Es fällt ihr schwer, sich wieder zu beruhigen. Reagiert sehr empfindlich auf Kritik. Ist sehr ungeduldig und reagiert übertrieben. Bei Frauen auch Teil des PMS. Leidet unter Blähungen und Durchfall.
+ Wärmeanwendungen
- Aufregung, Kaffee, Wärme, nachts
Empfehlung: Chamomilla

Überforderung: Die Person fühlt sich von den Anforderungen ihrer Umwelt überfordert. Sie ist oft müde und will sich gerne zurückziehen. Konflikte werden nicht ausgebadet, sondern vermieden. Fühlt sich schnell missbraucht und ausgenutzt. Hat eine gereizte Grundstimmung. Zieht sich (nicht nur) sexuell vom Partner zurück. Leidet unter schlecht riechendem Schweiß und Blasenentzündungen.
+ Bewegung
- Kälte, Nässe
Empfehlung: Sepia

Lassen Sie sich von einem Apotheker, Arzt oder Heilpraktiker die Dosierung genau erklären, wenn Sie sich für ein Mittel entschieden haben.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Homöopathie ...

weiteres Homöopathie ...

Homöopathie und Allgemeinbefinden Gerade wenn das Allgemeinbefinden nicht wirklich gut ist eigenen sich Homöopathische Mittel besonders gut. Dazu können Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit oder ...
Homöopathie Angstzustände

Homöopathie Angstzustände

Homöopathie Angstzustände Aufregung, Schreck: Die Person fühlt sich schwach, zittert, fröstelt. Fühlt sich wie gelähmt. Leidet unter Schwindel. Gesicht färbt sich schnell rot. Hat Schmerzen im Nacken- ...
Homöopathie